Norsk  English  Deutsch
Helgeland
Orte
Themen

Nützliche Informationen

Städte in Helgeland

Brønnøysund – die Küstenstadt

Brønnøysund liegt in der Mitte von Norwegen – zwischen Kap Lindesnes und dem Nordkap – in der Gemeinde Brønnøy im Süden des Bezirks Nordland. Brønnøy grenzt im Osten an Grane und Vefsn, im Westen liegt nur das weite Meer. Brønnøysund ist eine idyllische Kleinstadt am Schnittpunkt zwischen Meer und Land und seit Jahrhunderten ein wichtiger Hafen an der Küste von Helgeland. Der Name leitet sich von den vielen Brunnen und Quellen her (Brønnøy = 'Brunneninsel'), die die Seefahrer in alter Zeit zu schätzen wussten. Die Stadt begann um 1900 ihr Wachstum und hat heute ca. 5.000 Einwohner.

Brønnøysund ist eine moderne Kleinstadt mit einem attraktiven Gästehafen. Der Hafen wird von den Hurtigruten-Schiffen angelaufen, es gibt einen Flughafen und viele Dienstleistungsangebote.

Sandnessjøen

Sandnessjøen ist der Zentralort der Gemeinde Alstahaug. Die Stadt ist ein Verkehrsknotenpunkt in Helgeland und hat ein modernes Krankenhaus. Im günstig gelegenen Hafen mit seinem langen Kai machen zahlreiche Schiffe fest, darunter auch die Hurtigruten-Schiffe. Die Schiffsreisenden sehen sich gern in der Stadt um, und umgekehrt lieben es die "Landratten", während der Liegezeit der Schiffe für eine Tasse Kaffe und einen Imbiss an Bord zu kommen.

Mosjøen – mitten in Norwegen

Mosjøen ist die älteste Stadt in Helgeland und die zweitälteste im Bezirk Nordland. Sie liegt in der Gemeinde Vefsn. Von Vefsns rund 13.450 Einwohnern leben etwa 10.000 in Mosjøen. Die Stadt hat sich einen Namen als Musik- und Kulturstadt erworben, denn hier finden im Laufes eines Jahres zahlreiche Konzerte und Vorstellungen statt. Die Palette reicht von kleinen Cafékonzerten bis zu großen Veranstaltungen im städtischen Kulturhaus. In der Altstadt mit der Sjøgata gibt es noch viele kleine Geschäfte und Handwerker sowie Galerien und Kunstausstellungen. Cafés haben eine lange Tradition in der Stadt, sie konzentrieren sich besonders in der Sjøgata.

Mo I Rana

Mo i Rana liegt ganz im Inneren des Ranafjords an der E 6 und der E 12. Die Stadt ist das Tor zum Polarkreisland. Flughafen, Bahnanschluss und zwei Europastraßen sowie gute Einkaufs- und Serviceangebote unterstreichen die Bedeutung der Stadt.

Turistinfo Helgeland
Kystriksveien
Destinasjon Helgeland
Helgelandskysten
Polarsirkelen reiseliv
Küstengemeinden – am Kystriksveien
:Bindal
:Sømna
:Brønnøy
:Vega
:Vevelstad
:Alstahaug
:Leirfjord
:Herøy
:Dønna
:Nesna
     - Hugløya
     - Tomma
:Lurøy
     - Lovund
     - Sleneset
:Træna
:Rødøy
Gemeinden im Binnenland – an der E 6
:Grane
:Hattfjelldal
:Vefsn
:Hemnes
:Rana
Städte
:Brønnøysund
:Sandnessjøen
:Mosjøen
:Mo I Rana